Inhalt - Social Media und Mobile Computing

Social & Mobile

Die Fachgruppe pflegt den praxisorientierten Erfahrungsaustausch über Social Media und Mobile Computing zwischen Institutionen, Firmen und Personen in der Schweiz.

    • Mitglieder

      Photo of Pascal  Dürr
      Dürr Pascal
      Bereichsleiter Elektronische Kanäle pascal.duerr@anti-clutterraiffeisen.ch
      Photo of Martin  Fabini
      Fabini Martin
      Key Accountant Manager IT
      Photo of Stephanie  Krappl
      Krappl Stephanie
      Marketing & Kommunikation
      Photo of Rainer  Stocker
      Stocker Rainer
      GL, Research & Strategie rainer.stocker@anti-clutterswiss1mobile.com
      Photo of Fabian  Uehlin
      Uehlin Fabian
      Project Manager
      ti&m AG

       

       

      fabian.uehlin@anti-clutterti8m.ch
    • Was wir tun

      Die Kern-Mitglieder der swissICT-Fachgruppe treffen sich in regelmässigen Abständen, analysieren den Markt, setzen Themenschwerpunkte für Publikationen, fördern den Erfahrungsaustausch und organisieren Events.

      Die bedeutendsten Herausforderungen sehen wir in den folgenden Bereichen:

      • Unternehmenseinsatz: Wie kann im Einsatz der Technologien im und für das Unternehmen Mehrwert generiert werden? Wie kann man Interaktionen und Communities als Werkzeuge zur Kundenbindung einsetzen? Welche Risiken beinhalten diese Ansätze und welche Steuerungsmöglichkeiten gibt es?
      • Security & Privacy: Inwieweit wird der Schutz der Daten und damit die Privatsphäre des Einzelnen durch den Einsatz der genannten Technologien gewahrt bzw. kompromittiert. Welches sind die richtigen Technologien für den jeweiligen Anwendungsbereich, welche Risiken sind für den Benutzer zumutbar und beherrschbar?
      • Mobile Transaktionen: Inwieweit ist das mobile Device als Träger von Assets wie Tickets, oder "Bargeld" akzeptierbar?
    • Ziele

      Die Fachgruppe "Social and Mobile" setzt sich zum Ziel, den Wandel der Informations-Architekturen, die weiteren technischen Entwicklungen sowie die Auswirkungen speziell auf die Unternehmen, kompetent zu begleiten und aktiv mitzugestalten.

      Dabei ist vor allem der spezielle Schweizerische Weg dieser Adaption im Fokus des Interesses. Es soll ein Beziehungsnetz mit Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Privatpersonen aufgebaut werden, das als Initiator, Innovator und Berater für den Bereich "Social Media und Mobile Computing" fungiert.