AB Bern: DevOps@SBB: täglich Tickets für 1.3 Millionen Reisende

Achtung! Die Veranstaltung findet in den folgenden Räumlichkeiten der SBB statt: Im 6. Stock der Worblaufenstrasse 200, Worblaufen neben dem RBS Bahnhof.

Im Projekt SVS (Sanierung Vertriebssysteme der SBB mit rund 100 Mio. Tickets pro Jahr) wird seit anderthalb Jahren im Grossen gelebt, was im Kleinen bereits funktionierte: skalierte Agilität sorgt in einem Umfeld mit mehreren Teams – unter Einhaltung der agilen Prinzipien – für eine vertikale und horizontale Koordination zur Erreichung eines gemeinsamen Ziels. Sie nutzt auf allen Ebenen dieselben Elemente und Prinzipien zur Reduktion der Komplexität und basiert auf einer postheroischen Führung. Die Organisation springt aus dem Hamsterrad, definiert eigene, klare Spielregeln in ihrem Arbeitsrahmen und entwickelt sich emergent weiter.

Die folgenden sechs kritischen Erfolgsfaktoren der skalierten Agilität werden im Vortrag behandelt:

  • Aufbauorganisation: Wie wichtig sind Strukturen in einem skalierten agilen Umfeld?
  • Qualität: Wie wird eine Qualitätskultur etabliert?
  • Anforderungsmanagement: Wie werden Themen priorisiert und zur Umsetzung gebracht?
  • Commit: Wie beeinflussen die Verbindlichkeit und Kompetenzen das Vertrauen und die Konfliktkultur?
    Führung/Leadership: Wie sieht Führung in der Selbstorganisation aus?

  • Ablauforganisation: Welchen Stellenwert haben Prozesse im agilen Umfeld?

    Referenten
    Adrian Aerni, Master of Strategic Management and E-Business. Gesamtprojektleiter SVS und Chief Product Owner MVP Programm.

    Wichtige Stationen:
    – Leiter IT-Management Kanton Bern
    – Projektleiter Liebherr Konzern und Avectris ITSM Einführung

    Claude Baumann, Dipl. Ing. Wirtschaftinformatik FH und Master of practical theology. Leiter Vertriebskanäle und Chief Scrum Master Projekt SVS

    Wichtige Stationen:
    – Technischer Leiter Multichannel Architekturteam im Bereich Marketing und Vertrieb Personenverkehr SBB IT
    – Projektleitung zur technischen Anbindung der Vertriebssysteme der SNCF an die SBB.

    Zielgruppe
    Projektleiter, Business Analysten und Führungskräfte, die Erfahrung in der Abwicklung von agilen Projekten in Grossunternehmen haben. Personen, die beim Start oder in den ersten Schritten einer Transformation in ein „agiles Projektmanagement“ stehen.

    Ablauf
    08:00 – 08:25 Kaffee & Gipfeli

    08:30 – 09:50 Vortrag & Diskussion

    09:50 – 10:50 Networking, Kaffee & informelle Diskussionen

  • Veranstalter
    Moderatorenteam der Fachgruppe Lean, Agile & Scrum swissICT & Geschäftsstelle swissICT (Carol Lechner)

    Anmeldung bis 27.08.2019

    Kontakt
    Carol Lechner, Geschäftsstelle swissICT: info@swissict.ch

    Kosten
    Kostenlos. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, falls Sie nicht teilnehmen können.

    Was: AB Bern: DevOps@SBB: täglich Tickets für 1.3 Millionen Reisende
    Wann: Mi, 28.08.2019 08:00 - 11:00 Uhr
    Stadt: Bern
    Zugang: Mi, 28.08.2019 08:00

    Jetzt Mitglied werden und profitieren

    swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

    Mehr erfahren

    Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

    Mehr erfahren

    Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

    OK