Agile Breakfast St Gallen: Special Agile Talks & Beer

Agile Breakfast maximized: weil wir so lange Pause hatten, präsentieren wir euch nun eine Extraausgabe mit 3 Speakern, die mit uns ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Tricks & Tipps teilen werden. It’s time for Agile Talks!
…für euer Leibliches Wohl ist bereits gesorgt: es gibt Drinks und Snacks, gesponsert von unseren Partnern swissICT und IT SG rockt!

Und so läuft es ab:
ab 16.30 Uhr: Eintreffen und Zusammenkommen im Leo&Co

17.00 Uhr: Talk 1 – Sociocracy 3.0 – ein Leitfaden für agile Organisation mit Timo Bezjak
Sociocracy 3.0 – ein Leitfaden für agile Organisation
Digitalisierung, Generation Y, Finanzkrise, Klimakrise und obendrauf Covid. Unternehmen und andere Organisationen navigieren in unvertrauten Gewässern. Hierarchie und das bewährte Management bewähren sich nicht länger. Unsere Organisationen benötigen neue Führung, breites Engagement, gemeinsame Verantwortung. Unter dem Namen Sociocracy 3.0 existiert ein Leitfaden für die Entwicklung dieser Attribute agiler Zusammenarbeit. Wir wagen einen Einstieg.

18.00 Uhr: Pause

18.15 Uhr: Talk 2 – OKRs wie haben wir es bei BLACKROLL AG gemacht mit Peter Rohn
OKRs wie haben wir es bei BLACKROLL AG gemacht
Peter wird uns in die Welt von OKRs entführen. Er zeigt uns auf, was OKRs im Allgemein sind, um uns anschliessend einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. Das anhand seiner Erfahrungen, über die Einführung von OKRs bei der BLACKROLL AG.
Aufgezeigt, aus Sicht des Top Managements, erzählt er uns von den Learnings: „Was haben wir gelernt, wo sind die grössten Stolpersteine und auf was man achten sollte.“
Im Anschluss seines Beitrags, haben wir die Möglichkeit mit ihm über die OKRs zu philosophieren, diskutieren und uns auch inspirieren lassen.

19.15 Uhr: Pause

19.30 Uhr: Talk 3 – LESS SAFE – Warum AXA Kultur über Frameworks setzt … mit Stefan Kollbrunner
LESS SAFE – Warum AXA Kultur über Frameworks setzt …
…und genau deshalb ein eigenes scaled agile Framework entwickelt.

Mindset und Werte sind entscheidende Faktoren des Wandels hin zur agilen Organisation. Gleichzeitig brauchen die Organisation und die beteiligten Akteure eine gemeinsame Sprache und strukturellen Halt

Ich zeige euch
Warum wir Frameworks gefährlich finden und trotzdem für unverzichtbar halten
Dass nie alle Scrum anwenden werden, agiles Mindset aber trotzdem das gesamte Unternehmen betrifft
Wie wir damit umgehen, dass sich Leadership im agilen Zusammenarbeitsmodell massiv verändert
Warum wir zwar «grün» staten, aber trotzdem nie fertig sein werden

ab 20.30 Uhr: Ausklang

Referenten
Timo ist Informatik-Ingenieur, Organisationsphilosoph und Soziokrat. Zusammen schaffen wir organisatorische Veränderungen zu mehr Agilität und Selbstorganisation, gemeinsamer Verantwortung für Wert-Schöpfung und Freude am gemeinsamen Gelingen. Gute Arbeit!

Peter Rohn ist seit Januar 2019 als CEO bei der BLACKROLL AG, um den nächsten Wachstumsschritt einzuleiten und die Unternehmung nachhaltig und skalierbar aufzustellen. Zudem sind neben dem bestehenden Geschäft, Themen wie Digitalisierung und Internationalisierung wichtige Bausteine der Strategie. Nach seinem Studium war er beim Infineon-Konzern, Red Bull, wechselte danach in die Schweiz zu MBT und Fashion Days. Anfang 2016 startete er als COO beim online-Marktplatz siroop.ch, einem JV zwischen coop und swisscom. Hier war er mitverantwortlich für die Organisationsentwicklung, die Händlerintegration, die gesamte Supply Chain und Logistik und die Bereiche Produktdaten und ERP-System.

Stefan Kollbrunner ist derzeit verantwortlich für die Agile Transformation der AXA Versicherungen Schweiz und in dieser Rolle Mitglied der IT Leitung. Er verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung, ursprünglich vor allem im Bereich von Softwarelösungen im Versicherungsumfeld. Seit über 12 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Themen rund um die Agilität und neue Zusammenarbeitsformen und hat zuvor bereits bei local.ch und Adcubum AG Transformationen hin zu agilen Zusammenarbeitsmodellen geleitet.

Anmelden

Veranstalter
Moderatorenteam der Fachgruppe Lean, Agile & Scrum swissICT & Geschäftsstelle swissICT (Carol Lechner)

Anmeldung bis 28.09.2020

Kontakt
Carol Lechner, Geschäftsstelle swissICT: info@swissict.ch

Kosten
Kostenlos. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, falls Sie nicht teilnehmen können.

Was: Agile Breakfast St Gallen: Special Agile Talks & Beer
Wann: Di, 29.09.2020 16:30 - 20:30 Uhr
Stadt: St. Gallen

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK