Agile Breakfast Bern – Software für die öffentliche Hand

Inhalt

Manchmal muss man sich ein Scheitern eingestehen. Tim Reutemann wird uns Insights zu einem Projekt in der Bundesverwaltung geben. Seit dem Jahr 2020 hat er dort versucht ein Digitalprojekt zur internationalen Klimapolitik durchzuführen – ohne Erfolg. Doch Dank des Prototype Fund sowie dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen konnte im Jahr 2022 trotz allem ein Team von Programmierern aufgestellt werden. Anhand dieser Erfahrung reflektiert Tim mit uns den Einkauf von Software für den öffentlichen Sektor.

Dabei gibt es Anekdoten, denglisches Kauderwelsch und vielleicht sogar ein kleines bisschen Hoffnung.

Referent

Dr. Tim Reutemann, Science Fiction Author, CEO und Koordinator Team Digitale Öffentliche Güter

Ablauf

08:15 – 08:30 Set up, Referet & Moderation
08:30 – 10:00 Vortrag & Diskussion

Anmelden

Veranstalter
Moderatorenteam der Fachgruppe Lean, Agile & Scrum swissICT & Geschäftsstelle swissICT (Carol Lechner)

Anmeldung bis 24.01.2023

Kontakt
Carol Lechner, Geschäftsstelle swissICT: info@swissict.ch

Kosten
Kostenlos. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, falls Sie nicht teilnehmen können.

Was: Agile Breakfast Bern – Software für die öffentliche Hand
Wann: Mi, 25.01.2023 08:15 - 10:00 Uhr
Stadt: Remote

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK