Was: Agile Breakfast Luzern – FHNW goes Agile, IN WORK
Wo: ICT Campus Luzern
Von: Do, 21.03.2024 08:15
Bis: Do, 21.03.2024 10:45

Agile Breakfast Luzern – FHNW goes Agile, IN WORK

Stell dir vor, du hättest keinen richtigen Chef mehr, eine Reorganisation wird nicht mehr durch die Vorgesetzten, sondern (kontinuierlich) durch die gesamte Belegschaft gemacht und der gesamte Wandel läuft transparent ab. So hat sich die Corporate IT der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in den letzten anderthalb Jahren auf den Weg gemacht, in einem mutigen «self selection»-Verfahren selbstorganisierte, agile Teams zu bilden. Als Teil eines sehr heterogenen Hochschulverbands von vier Kantonen begann die Corporate IT ihre Strukturen zu verändern und gleichzeitig die Anschlussfähigkeit zu einer eher hierarchisch aufgebauten Gesamtorganisation sicherzustellen. Langjährige, wie auch frisch angestellte Mitarbeitende, unterschiedlichste Stakeholder und viele bisherige klassische Führungspersonen waren plötzlich gefordert, ihr Mindset zu verändern und in neuen Strukturen und Zusammenarbeitsformen zu agieren.

Von Beginn weg baut die Corporate IT darauf, die Herausforderungen in der Transformation nicht einfach mit einem Framework zu erschlagen, sondern setzt sich gemeinsam mit der Problemstellung auseinander und sucht für Problemstellungen die passendste Praktik…oder erfindet sie einfach selbst: so wurde das «Framework CIT FHNW» geboren.

Wenn du mehr über den intensiven Weg der FHNW erfahren möchtest, welche Herausforderungen sie gemeistert haben oder noch nach Lösungen suchen, dann sei dabei an diesem vor Ort Agile Breakfast in Luzern. Erlebe dabei einen ehrlichen, ungefilterten Bericht über die Achterbahnfahrt weg von traditionellen Abteilungen, hin zu selbstorganisierten Kreisen.

Du solltest dabei sein, wenn du in einer Transformation steckst und nach neuen Wegen oder Ideen suchst.

Du solltest dabei sein, wenn du schon viel Erfahrung in Transformationen hast und der FHNW mit Ideen helfen kannst.

Du solltest dabei sein, wenn du dein Netzwerk mit interessanten Leuten erweitern möchtest, die dir vielleicht bei einer deiner Herausforderungen helfen können.

Du solltest dabei sein, wenn du einfach neugierig bist.

Referenten

Aline Giovanoli
Mit einem Wirtschaftsinformatik- und Pädagogikhintergrund arbeite ich seit 2019 in unterschiedlichen Teams von ERP / DWH, Projektleitung bis zu Reorganisation. Meine Leidenschaft für Menschen, Organisationsentwicklung und Coaching ist der Motor hinter meiner Arbeit als Coach, People Manager und Teammitglied des Teams „Culture, Change and Communication“ in der Corporate IT der FHNW.

Markus Obrist
Als Enterprise Architect kämpfte ich immer wieder mit Silodenken und einem «das haben wir schon immer so gemacht»-Mindset. Nachdem ich bei der Transformation der Corporate IT massgeblich beteiligt war, lebe ich nun meine Leidenschaft für Menschen und Organisationsentwicklung als Product Owner des Teams «Culture, Change & Communication» aus.

Zielgruppe

Das Agile Breakfast ist eine offene Plattform für alle, welchen das Thema Agilität und alles drum herum am Herzen liegt und/oder mehr darüber erfahren möchten. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern einen aktiven und regelmässigen Informationsaustausch.

Dieser Event ist für alle, welche sich für Softwareentwicklung, Leaderhsip in der Softwareentwicklung oder allgemein Leadership interessieren und gerne auch mal eine andere Perspektive einnehmen um Themen anzugehen.

Ablauf

08:15 – 08:30 Ankommen
08:30 – 10:15 FHNW goes Agile
10:15 – 10:45 Abschluss & informeller Austausch

Veranstalter
Moderatorenteam der Fachgruppe Lean, Agile & Scrum swissICT & Geschäftsstelle swissICT (Carol Lechner)

Anmeldung bis 20.03.2024

Kontakt
Carol Lechner, Geschäftsstelle swissICT: info@swissict.ch

Kosten
Kostenlos. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, falls Sie nicht teilnehmen können.

Anmelden

Newsletter

Jetzt abonnieren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK