Agile Breakfast Luzern – Wertfluss optimieren mit Team Topologies – Vorstellung und Anwendbarkeit

Inhalt
Seit es Software-Entwicklungsteams gibt, ist die Frage „Wie organisieren wir unsere Teams am besten?“ ein Dauerbrenner.

Agile Software-Entwicklung propagiert einfache Systeme, mit möglichst wenigen Abhängigkeiten zu anderen Systemen. Doch wenn wir in die grossen Unternehmen unserer Zeit schauen, stellen wir fest, dass es einen Wildwuchs an Systemen, mit unzähligen Abhängigkeiten gibt. Der ideale Zustand ist das nicht.

Wir reden dann von gewachsenen Systemlandschaften. Zahlreiche Teams verschiedenster Couleur haben an den System gearbeitet. Beteiligte Leute sind gekommen und weitergezogen, Teams wurden für Projekte gebildet und wieder aufgelöst. Das sieht man den Systemlandschaften (aufgrund von Conway’s Gesetz) durchaus an.

In den letzten Jahren hat sich die DevOps-Bewegung zunehmend etabliert und fordert eine grundlegend andere Aufstellung von Teams um mehr Wert schaffen zu können. Aus der DevOps-Bewegung entstand nach 2015 ein bewusster Ansatz unter der Bezeichung „Team Topologies“, der helfen soll Teams so aufzustellen, das der Fluss der Wertschöpfung stetig optimiert wird.

Nach einer Einführung in die Ideen von „Team Topologies“ wollen wir gemeinsam erkunden, welche Herausforderungen bei der Einführung in Unternehmen anzutreffen sind und diskutieren, wo wir ansetzen können, um Teams so aufzustellen, damit sie den grösstmöglichen Nutzen in unseren Unternehmen stiften können.

Speaker
Jiri Lundak hilft seit 2012 Schweizer Unternehmen agile Vorgehensweisen zu etablieren. Neben Startups hat er auch diverse grosse Unternehmen begleitet. Dabei hat er die Schwierigkeiten der Zusammenarbeit von Software-Teams in ihrer ganzen Vielfalt ausgelotet. Als Software Engineer entwickelt er ausserdem seit über 30 Jahren selbst Software.

Zielgruppe
Das Agile Breakfast ist eine offene Plattform für alle, welchen das Thema Agilität und alles drum herum am Herzen liegt und/oder mehr darüber erfahren möchten. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern einen aktiven und regelmässigen Informationsaustausch.
Dieser Event ist für alle, die sich für effektive Prozesse in ihrer Unternehmung interessieren und die gerne mit Mitmenschen zusammenarbeiten.

Ablauf
08:15 – 08:30 Ankommen
08:30 – 08:40 Offizieller Start & Intro
08:40 – 10:00 Vortrag + Fragen/Antworten
10:00 – 10:10 Abschluss
10:10 – 10:45 Informeller Austausch

Wir freuen uns auf einen spannenden online Erfahrungsaustausch.

Anmelden

Veranstalter
Moderatorenteam der Fachgruppe Lean, Agile & Scrum swissICT & Geschäftsstelle swissICT (Carol Lechner)

Anmeldung bis 20.10.2021

Kontakt
Carol Lechner, Geschäftsstelle swissICT: info@swissict.ch

Kosten
Kostenlos. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, falls Sie nicht teilnehmen können.

Was: Agile Breakfast Luzern – Wertfluss optimieren mit Team Topologies – Vorstellung und Anwendbarkeit
Wann: Do, 20.01.2022 08:15 - 10:45 Uhr
Stadt: Online
Zugang: Do, 20.01.2022 08:15

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK