Die Agile Organisation

Inhalt

Was ist Scrum@Scale und wie hilft es Organisationen agiler zu werden?
Die 12 Skalierungs-Komponenten im Detail.
Skalieren der Rollen: Product Owner und Scrum Master (die „Cycles“)
Skalieren der Events: Diskussion wie man das „Planning“, den „Review“, die „Retrospektive“ und das „Daily“ skalieren kann.
Skalieren der Artefakte: Das integrierte potenziell auslieferbare Produktinkrement – wie kommt man dazu. Visionen auf verschiedenen Ebenen und wie sich Teams Arbeit ziehen (Lean Portfolio Management).
Entwicklung der eigenen Heat Map (jeder Teilnehmer), dem greifbaren Ergebnis, mit dem man Klarheit bekommt auf was man sich nach Rückkehr an den Arbeitsplatz konzentrieren soll, um die Agile Transformation anzutreten bzw. neu zu beleben.

Ablauf

Zwei Tage für diesen Kurs ist sehr sportlich. Deshalb ist es unabdingbar, dass sich die Teilnehmer entsprechend vorbereiten und auch gewisse Vorkenntnisse mitbringen. Ein generelles Verständnis für Agilität und Scrum muss vorhanden sein. Auch sollten die Teilnehmer Scrum bereits in der Praxis angewandt haben. Erfahrungen mit SAFe, LeSS, Nexus usw. sind von Vorteil. Den Scrum Guide (13 Seiten) und den Scrum@Scale Guide (20 Seiten) muss man kurz vor dem Kurs nochmal gelesen haben. Weitere vorbereitende Literatur im Umfang von ca. 1-2 Stunden wird vor dem Kurs noch an die Teilnehmer verschickt.

Der Kurs findet online statt.

Unterrichtssprache: Hochdeutsch
Material (Folien und ähnliches): Größtenteils englisch
Beginn an beiden Tagen: 9 Uhr
Ende an beiden Tagen: 17 Uhr
Dazwischen eine Stunde Mittagspause und mehrere kurze Kaffeepausen

Prüfung

Nach dem Kurs hat jeder Teilnehmer, der will, einen Monat Zeit, um den Test zu machen und zu bestehen. Man macht diesen online am eigenen Computer, weshalb es ein „open book“ Test ist (alle Hilfsmittel sind zugelassen). Mindestens 80% der 30 Fragen müssen korrekt beantwortet werden, um zu bestehen.

Mehr Informationen zum Test gibt es am Ende des Kurses.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt EUR 2.300 pro Person.
swissICT Mitglieder erhalten eine Vergünstigung von 25%.

Darin enthalten sind:

Der Kurs (2 Tage)
Fotoprotokoll nach dem Kurs (alles Material, das vom Kursleiter gezeigt, anderweitig verwendet oder von den Teilnehmern gemeinsam erarbeitet wurde)
Ein frei wählbarer E-Learning Kurs (regulärer Preis: EUR 999!)
„Agile Leader“
„Scrum Master & Agile Coach“
Der anschließende Test (und die damit verbundene Registrierung als RS@SP) ist freiwillig und kostet zusätzlich EUR 100 pro Person.

Kursleiter

Klaus Bucka-Lassen ist einer der erfahrensten Kursleiter in Sachen Scrum. Mit Jeff Sutherland arbeitet er seit 2010 eng zusammen und hat über 20 Kurse mit dem Erfinder von Scrum durchgeführt. Deshalb ist Klaus auch einer von lediglich 17 Scrum Inc. Fellows weltweit. Mit einer Teilnehmerbewertung von 4.84 von 5 ist Klaus auch einer der am besten ausgezeichneten Kursleiter.

Zum Event
Was: Die Agile Organisation
Wann: Do, 08.12.2022 09:00 Uhr - Fr, 09.12.2022 17:00 Uhr
Stadt: Online

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK