Agile Breakfast Zürich – Die Geschichte hinter Agile@UBS

Experimente als Grundlange für eine gruppenweite Transformation

In den letzten Jahren hat die UBS an verschiedenen Orten kleinere aber auch grössere Experimente in die Agilität gewagt. Mit Agile@UBS haben wir nun eine gemeinsame Grundlage geschaffen, um eine gruppenweite Transformation voranzutreiben. 3 Agile Coaches erzählen einige Geschichten von dieser Reise.

Referenten

Kerstin Kalle Hat Erfahrungen in agilen Methoden und Frameworks in verschiedenen Rollen in der IT der UBS gesammelt und begleitet als Agile Coach heute Teams in der agilen Transformation.
Daniel Caraco und Manuel Meisel wirken seit 4 Jahren als Agile Coaches im Business bei UBS Schweiz. Nach einigen Experimenten mit agilen Teams zu rein bankfachlichen Themen, waren sie früh in die Mitgestaltung des neuen Operating-Models der UBS Schweiz und später der ganzen Gruppe involviert.

Ablauf

08:00 – 08:30 Kaffee & Gipfeli
08:30 – 08:40 Willkommen
08:40 – 09:40 Vortrag & Diskussion
09:40 – 10:30 Networking, Kaffee & informelle Diskussionen

Anmelden

Veranstalter
Moderatorenteam der Fachgruppe Lean, Agile & Scrum swissICT & Geschäftsstelle swissICT (Carol Lechner)

Anmeldung bis 31.01.2023

Kontakt
Carol Lechner, Geschäftsstelle swissICT: info@swissict.ch

Kosten
Kostenlos. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, falls Sie nicht teilnehmen können.

Was: Agile Breakfast Zürich – Die Geschichte hinter Agile@UBS
Wann: Mi, 01.02.2023 08:00 - 10:50 Uhr
Stadt: Zürich

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK