Lean Change Management – Lizenziertes Lean Change Agent Training

Innovative Change Praktiken für die Gestaltung organisationaler Veränderungen

Die heutigen komplexen und dynamischen Märkte verlangen, nebst veränderten Produkten und Dienstleistungen auch, eine ständige Anpassung der Organisation einer Unternehmung. Bedingt durch die hohe Veränderungsgeschwindigkeit, kann nicht mehr ein plangetriebenes Change Vorgehen angewendet werden.
Lean Change ist eine nichtlineare, iterative und inkrementelle Vorgehensweise für Veränderungsvorhaben. Basierend auf kurzen Feedbackzyklen werden die Geschehnisse aufgenommen und in den weiteren Verlauf integriert. Dadurch verändert sich der Fokus von „Managen des Wandels“ auf „Reagieren auf das was passiert“.

Charakteristiken von Lean Change Management:

Betroffene werden zu Beteiligten, indem Sie die Veränderung aktiv gestalten und realisieren

Agiles Denken und Techniken gepaart mit einem iterativen und inkrementellen Vorgehen

Lean Change gestaltet eine Organisationsveränderung durch Experimente

Dabei werden Ideen von Lean Startup, Organisationsentwicklung und Change Management nutzbringend kombiniert

Nach diesem Workshop wirst Du …

das Rüstzeug besitzen, wie Du Agiles Denken, Praktiken und Hilfsmittel in deinem bestehenden Change Framework einbinden kannst

verstehen, wie Du Widerstand gegen eine Veränderung zu einer Resonanz für eine Veränderung verwandeln kannst

leichtgewichtige Planungs- und Messwerkzeuge einsetzen können

zertifizierter „Lean Change Agent“ Absolvent sein

Inhalte des Trainings

Der Mensch:
Der einzelne Mensch steht im Zentrum jeder Veränderung. Hier besteht der Fokus, dass wir nicht andere Menschen, sondern nur uns selbst verändern können
Agilität und Change Management:

Wie kann ein Veränderungsvorhaben unter Einsatz von Agilem Denken und Praktiken gestaltet werden?
Gemeinsames Verständnis aller Beteiligten:

Wie gelingt es ein gemeinsames Verständnis bezüglich der Vision, Strategie, der Transformation und jeder einzelnen Veränderung zu schaffen?

Lean Change Management Zyklus:
Wie können wir, basierend aus Erkenntnissen, Optionen ableiten? Wie werden aus Optionen ausführbare Experimente? Wie können wir lernen und adaptieren durch Hypothesen und Experimente?

Leichtgewichtige Planungs- und Messwerkzeuge:
Welche leichtgewichtigen Werkzeuge und Praktiken können nutzbringend eingesetzt werden, um trotz laufenden Veränderungen und Adaptionen das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren?

Für Wen?
Das Training richtet sich an Organisationsentwickler und Führungskräfte, sowie an Berater und alle Menschen, die komplexe organisatorische Veränderungen in einer Unternehmung mitgestalten wollen.

Zum Event

Veranstalter:
Pit Zurkirchen, agilist. cooperative

Kosten:
Swiss ICT Preis: SFr. 1800,00
Regulärer Preis: SFr. 1950,00
Early Bird: SFr. 1800,00

Was: Lean Change Management – Lizenziertes Lean Change Agent Training
Wann: Mi, 25.03.2020 08:30 Uhr - Do, 26.03.2020 17:00 Uhr
Stadt: Olten

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK