LSPO – LICENSED SCRUM PRODUCT OWNER

LICENSED SCRUM PRODUCT OWNER
Das Seminar
In diesem Licensed Scrum Product Owner (LSPO) Seminar lernen wir was Agilität ist und wie Scrum einem dabei hilft Produkte agil zu entwickeln. Vor allem setzen wir uns mit der Rolle des Scrum Product Owners auseinander.

Es ist verblüffend zu sehen wie viele Product Owner in ihrer Rolle täglich kämpfen. Sie wissen oft nicht für was sie verantwortlich sind und regelmässig sehen wir dass auch viel zu wenig autonomie eingefordert wird. Oft müsste man eher von einem Produkt Verwalter als von einem Produkt Inhaber reden.

Wir stellen klar was ein Product Owner wirklich ist und was nicht. Was seine wichtigsten Kompetenzen sind und wie man diese ausbauen kann. Was in der Verantwortung des Product Owners liegt und was ausserhalb. Auf was er Einfluss haben soll und wann und wo er lieber andere bestimmen lässt. Wie man als PO mit Konflikten umgeht – ob nun mit Stakeholdern oder Entwicklerteams. Und vieles mehr.

Kursinhalt
Der Inhalt des Seminars richtet sich nach den Lernzielen des Licensed Scrum Product Owner (LSPO) von Scrum Inc. und Jeff Sutherland, dem Vater von Scrum.

Agenda:

ab 08h30 – Gemeinsames Frühstück (an beiden Tagen)
09h00 – Das Saminar beginnt (an beiden Tagen)
Lernen und verstehen was Agilität ist, wann und wo man sie braucht
Agile Werte und Prinzipien (Agiles Manifest)
Was hat Lean damit zu tun?
Scrum
Rollen (3)
Events (5)
Artefakte (3)
Muster und Anti-Patterns
Kernkompetenzen des Product Owners als…
Verantwortlicher für die Effektivität („Das Richtige tun“)
Verantwortlicher für das Return-On-Investment
Schnittstelle zwischen Anwendern, Entwicklerteam und anderen Stakeholdern
Servent Leader
Zusammenarbeit mit dem Scrum Master, dem Entwicklerteam und den Stakeholdern
Produktive Dialoge führen und maximale Effektivität in der Kommunikation
Eine gemeinsame Vision erarbeiten und bekannt machen
Die Kunst alle Player motivieren zu können
Der Product Backlog als zentrales Werkzeug für die Priorisierung
Gute User Stories schreiben und schneiden
Epics, Story Maps und andere Mittel um den Product Backlog transparent zu machen
Minimal Viable Product und Lean Startup
Der Product Owner im skalierten Umfeld
Scrum@Scale
Aufbau
Das Seminar ist äusserst interaktiv aufgebaut und beinhaltet viele Übungen die das gelernte veranschaulichen. Das Seminar selber wird agil umgesetzt. So gibt es zum Beispiel einen Lern-Backlog auf den die Teilnehmer direkt Einfluss haben indem sie mitbestimmen welche Themen und in welcher Reihenfolge diese behandelt werden. Ausserdem wird in Sprints gearbeitet. Natürlich gibt es auch ein Review und eine Retrospektive nach jedem dieser Sprints. So lernt man Scrum mittels Scrum.

Witz und Humor kommt auch nicht zu kurz.

Zielgruppe
Das LSPO Seminar richtet sich an alle Scrum Interessierten, vor allem aber jene, die bereits Produktverantwortung haben oder diese in Zukunft gerne übernehmen würden. Auch für Scrum Master ist dieser Kurs ein Teil des Puzzles, denn eine der wichtigsten Aufgaben eines jeden Scrum Masters ist es den Product Owner zu coachen einen besseren Job zu machen.

Egal, ob du gerade erst mit Scrum startest oder bereits Erfahrungen gesammelt hast – wenn du vor der Herausforderung stehst ein erfolgreiches Produkt zu bauen – ob in einem Startup oder in einem grossen Konzern, bist du hier genau richtig.

Zertifikat
Teilnehmer, die den Kurs erfolgreich abschließen und die Prüfung bestehen, werden Licensed Scrum Product Owner.

Ihre Trainer:
Klaus Bucka-Lassen
Philipp Engstler

Zum Event

Preise:
Swiss ICT: sFr. 2280.00
Early Bird ( endet am 30.04.2020) SFr. 1900.00
Regulär: SFr. 2300.00

Was: LSPO – LICENSED SCRUM PRODUCT OWNER
Wann: Mo, 08.06.2020 09:00 Uhr - Di, 09.06.2020 17:00 Uhr
Stadt: Zürich
Zugang: Mo, 08.06.2020 08:30

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK