SAFe – Leading SAFe 5.0

Mit der Zertifizierung zum SAFe Agilist (SA) erwerben Sie global gefragte Qualifikationen, die Ihnen helfen Ihr Unternehmen in einem disruptiven Marktumfeld zum Erfolg zu führen. In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie die theoretischen und praktischen Grundlagen des Scaled Agile Framework® (SAFe). Sie erfahren, wie Sie mit Agile Release Trains Mehrwert für den Kunden realisieren und ausrollen, und was es bedeutet, in einer Lean-Agilen-Transformation auf Unternehmensebene die Führung zu übernehmen.

Sie gewinnen einen detaillierten Einblick, welches Mindset mit Lean und Agil verbunden ist, und erfahren die Gründe für ihre Effektivität im heutigen „Adapt-or-Die“-Marktumfeld. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps zu verschiedenen Themen: Unterstützung agiler Teams und Programme, Umsetzung eines Lean-Portfolios, Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline, Etablierung einer DevOps-Kultur und Koordination von umfassenden Lösungen.

Die Teilnahme am Kurs bereitet Sie auf die Zertifizierungsprüfung zum SAFe Agilist (SA) vor.

Voraussetzungen
Ein Grundverständnis für die lean und agilen Prinzipien sowie Erfahrung in Scrum wird vorausgesetzt.

Ziele
Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage:

  • SAFe zur Skalierung der Entwicklung in Ihrem Unternehmen einsetzen
  • Mindset und Grundprinzipien von Lean und Agil kennen und fördern
  • Mehrwert für den Kunden und die Firma kontinuierlich erforschen, integrieren, umsetzen und auf den Markt bringen
  • Umsetzung eines Lean-Portfolios
  • Entwicklung von umfassenden Lösungen koordinieren
  • Ihre Führungskompetenzen lean und agil erweitern
  • Die Transformation zu einem lean-agilen Unternehmen unterstützen

    Teilnehmer
    Der Kurs richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Vorstände, Führungskräfte, Manager, Direktoren, CIOs und VPs
  • Entwicklungs-, QA- und Infrastrukturmanager
  • Programm- und Projektmanager
  • Produkt- und Produktlinien-Manager
  • Portfoliomanager, PMOs und Prozessverantwortliche
  • Enterprise-, System- und Lösungsarchitekten
  • Zum Event

    Veranstalter
    Zühlke Engineering AG

    Kosten
    Der Preis beinhaltet Lizenz/Prüfungskosten, Kursunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagessen und Getränke.

    Mitglieder von ausgewählten Organisationen (SwissICT, JUG etc.) profitieren von vergünstigten Konditionen. Rabatte sind nicht kumulierbar.

    Was: SAFe – Leading SAFe 5.0
    Wann: Mi, 12.02.2020 08:30 Uhr - Do, 13.02.2020 17:30 Uhr
    Stadt: Schlieren
    Zugang: Mi, 12.02.2020 08:30

    Jetzt Mitglied werden und profitieren

    swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

    Mehr erfahren

    Neuigkeiten zu den Events erfahren Sie in unserem Newsroom

    Mehr erfahren

    Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

    OK