Studien der swissICT

Hier finden Sie eine kurze Übersicht über unsere Arbeiten rund um Studien in der ICT-Fachwelt der Schweiz.

Entdecken Sie die jährlichen neuen Erhebungen und die damit verbundenen Raports.

ICT-Salärstudie von swissICT
Seit 1981 führt swissICT jährlich eine Salärerhebung im Informatik- und Telematiksektor durch. Die Umfrage liefert aktuelle Angaben zum Einkommen der Beschäftigten in Relation zu Faktoren wie Beruf/Kompetenzstufe, Branche, Alter, Unternehmensgrösse und Region. Sowohl Unternehmen wie auch Fachspezialisten liefert die Studie wertvolle Anhaltspunkte etwa für die Festlegung des eigenen Salärsystems, die Budgetierung oder anstehende Lohnverhandlungen. Die Studie wird von der swissICT Arbeitsgruppe ICT-Saläre durchgeführt und publiziert. Die Nennungen basieren auf den rund 50 Berufsbildern, welche im swissICT Standardwerk «Berufe der ICT» definiert sind.
Mehr erfahren
Firmen und Organisationen können sich für die Teilnahme an der Salärstudie 2024 anmelden. Teilnehmer profitieren gleich mehrfach.
Mehr erfahren
Die Arbeitsgruppe Honorare der ICT ist für die Gestaltung der Honorarerhebung zuständig. Sie entscheidet, welche Daten erhoben und welche Auswertungen erstellt werden. Aktuell steht es allen teilnehmenden Unternehmen und Organisationen frei, ihre Anliegen in der Arbeitsgruppe einzubringen.
Mehr erfahren
Im Rahmen einer Kooperation entschieden sich die SSG und swissICT 2021 eine Erhebung der Honorare von Marketing-Agenturen durchzuführen. Diese Zusammenarbeit kam zustande, weil swissICT lang­jährige Erfahrung mit ICT-Gehaltserhebungen hat und seit 2017 bereits in Zusammenarbeit mit SSG Honorare im ICT-Personalverleih erhebt.
Mehr erfahren

Themen - rund um unsere Studien

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK