Salärstudie 2019

Die Erhebung der Salärstudie 2019 ist abgeschlossen. Die Ergebnisse erscheinen Anfang September.

Unsere Produkte

Saläre der ICT

Die Studie «Saläre der ICT» wird seit 1981 von der swissICT Arbeitsgruppe ICT-Saläre jährlich neu durchgeführt und publiziert. Die Nennungen basieren auf den 46 Berufsbildern, die im swissICT Standardwerk «Berufe der ICT» definiert sind, und werden nach Kompetenzstufen, Branche, Alter, Unternehmensgrösse und Region aufgeschlüsselt.

Die aktuelle Auswertung 2018 liefert 30’671 Lohnangaben von mehr als 200 Unternehmen – vom KMU bis zur Grossbank – aus der ganzen Schweiz und für alle 46 Informatik-Berufsbilder.

Mehr erfahren

Berufe der ICT

Das Standardwerk «Berufe der ICT» enthält ein hilfreiches Kompetenzmodell: Fach- und Methodenkompetenzen, Business- und stellenbezogene Kompetenzen sowie persönliche Kompetenzen werden dadurch transparent. Informationen zur Aus- und Weiterbildung ergänzen das Buch ebenso wie eine Analyse der Häufigkeit von ICT-Berufen in der Schweiz.

«Berufe der ICT» definiert 46 Berufsbilder und die dafür nötigen Kompetenzen und kann seit über 30 Jahren als Buch bezogen werden. Seit Juni 2018 ist «Berufe der ICT» mit neu 49 Berufsbildern auch online verfügbar.

Mehr erfahren

IT-Modellverträge

IT-Modellverträge minimieren Risiken. Sie werden seit Jahren von renommierten Anwälten der Verbände SWICO und swissICT ausgearbeitet. Dank der paritätischen Zusammensetzung der Arbeitsgruppe überzeugen die Verträge mit fairen und ausgewogenen Regelungen. swissICT Mitglieder geniessen Sonderkonditionen.

Mehr erfahren

SI-Professional – das Zertifikat

Das SI-Professional-Zertifikat steht für transparente Prozesse, unabhängige Experten sowie die ausschliessliche Ausrichtung am Nutzen der ICT-Branche. Informatikerinnen und Informatiker, die kontinuierlich in ihre Entwicklung investiert haben, können damit auch Jahre nach dem Studium die Aktualität ihres Wissens durch eine unabhängige Instanz bestätigen lassen.

Mehr erfahren

Open-Source-Studie

Seit 2003 befragen swissICT und CH Open alle drei Jahre Schweizer Unternehmen und Behörden zu Anwendungsgebieten, Einsatzgründen sowie Hindernissen von Open-Source-Software. Durchgeführt wird die Open-Source-Studie seit 2015 von der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern.

Mehr erfahren

Jetzt Mitglied werden und profitieren

Warum Hunderte von ICT-Fachleuten in einer swissICT Fachgruppe mitmachen und so das grösste ICT-Netzwerk der Schweiz bilden.

Mehr erfahren

Online Shop

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK