Fachgruppe User Experience - Jahresbericht 2021

Was geschah vergangenes Jahr in der Fachgruppe «User Experience»? Was ist 2022 geplant? Lesen Sie den Artikel im Jahresbericht 2021.

 

Die Fachgruppe User Experience konnte aufgrund der Pandemie etwas weniger Aktivitäten durchführen als ursprünglich geplant. Dennoch haben wir einiges vorzuweisen.

Digital Economy Award

Die Fachgruppe hat sich in der Jury des Digital Economy Awards 2021 erneut engagiert und mit ihren Bewertungen zur Auswahl der verschiedenen Preisträger beigetragen.

Mitarbeit bei der Salärstudie

Mit der Zunahme der Anzahl User Experience Architekt:innen in den Firmen ist auch die Zahl der Lohnangaben zu diesem Profils gestiegen. Die Fachgruppe hat sich daher das Ziel gesetzt, mehr Unternehmen mit User Experience Architekt:innen zur Teilnahme an der ICT-Salärstudie zu bewegen. Dazu haben wir einerseits einen Aufruf an die Unternehmen der Branche lanciert und andererseits in einem Blogpost zum Thema Was verdienen User Experience Designer:innen? einige Erkenntnisse aus der Salärstudie 2020 erläutert.

User Experience in Unternehmen verankern

Auf der Basis unseres Artikels aus dem Jahr 2020, wurde in der Bilan, der französischen Ausgabe der Bilanz, ein Artikel mit dem Titel Comment s’intègre vraiment l’expérience utilisateur (UX) dans les  entreprises suisses veröffentlicht.

Wie beschaffe ich eine benutzerfreundliche Software-Lösung?

Im Kontext von öffentlichen Beschaffungen ist die User Experience zwar ein wichtiger Faktor, lässt sich aber nicht so einfach in den Beschaffungsprozess integrieren. An der IT-Beschaffungskonferenz 2021 haben wir im Rahmen eines Referats mit dem Titel «Ein Stück Usability bitte!» Wege aufgezeigt, die sich in der Praxis bewährt haben.

Ausblick 2022

Für das laufende Jahr haben wir bereits verschiedene Aktivitäten geplant. So wollen wir uns weiter mit der Rolle der UX im Scaled Agile Framework (SAFe) beschäftigen und haben dazu zwei Workshops geplant.

Wie man UX in Unternehmen integriert interessiert uns aber auch unabhängig von der Management-Methode. Daher wird im Rahmen einer Thesis an der FHNW etwas breiter untersucht, wie UX in Schweizer Unternehmen verankert ist.

Dazu möchten wir das aktuelle Berufsbild der User Experience Architekt:innen überprüfen und – gemeinsam mit der Branche – allfällige Anpassungen erarbeiten.

Zu guter Letzt sind viele Fachgruppen-Mitglieder auch im Organisationskomitee der Interaction 2023 vertreten, einer renommierten internationalen Konferenz, die nächstes Jahr in Zürich durchgeführt wird.

Autor: Philipp Murkowsky, Leiter Fachgruppe User Experience

Mitglieder

Benedikt Heil

Fachgruppe User Experience

Daniel Boos

Schweizerische Bundesbahnen SBB
Fachgruppe User Experience

Hans-Peter Hutter

Fachgruppe User Experience

Karin Schori

Swisscom (Schweiz) AG
Fachgruppe User Experience

Marcel Kessler

BKW Management AG
Fachgruppe User Experience

Milena Rutz

Apps with love GmbH
Fachgruppe User Experience

Philipp Murkowsy

Puzzle ITC GmbH
Expertenkommission
Fachgruppe User Experience

Sandro Corradi

SBB Informatik
Fachgruppe User Experience

Jetzt Mitglied werden und profitieren

swissICT verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Die Leistungen im Überblick.

Jetzt Mitglied werden und profitieren

Alle Jahresberichte 2021

Zur Übersicht

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK