swissICT Salärstudie 2023

2023 haben 293 Unternehmen teilgenommen. Diese haben die Saläre von 38’597 Informatikern und Fachkräften der Telekommunikation angegeben.

Werden Sie Teil der relevanten Studie und nehmen Sie 2024 teil. Sie profitieren von vielen Vorteilen und unterstützen zugleich den ICT-Marktplatz Schweiz.

Um was geht es?

Seit 1981 führt swissICT jährlich eine Salärerhebung im Informatik- und Telematiksektor durch. Die Umfrage liefert aktuelle Angaben zum Einkommen der Beschäftigten in Relation zu Faktoren wie Beruf/Kompetenzstufe, Branche, Alter, Unternehmensgrösse und Region. Sowohl Unternehmen wie auch Fachspezialisten erhalten wertvolle Anhaltspunkte – etwa für die Festlegung des eigenen Salärsystems, die Budgetierung oder anstehende Lohnverhandlungen.

Die Studie wird von der swissICT Arbeitsgruppe ICT-Saläre durchgeführt und publiziert. Die Nennungen basieren auf den rund 50 Berufsbildern, welche im swissICT Standardwerk «Berufe der ICT» definiert sind.

Produkte & Preise 2023

Zielgruppe

  • Arbeitgeber (ICT-Anbieter und -Anwender)
  • Arbeitnehmer (ganze Schweiz)
  • Personalvermittlungen und -berater
  • Berufsberatungen
  • RAV
swissICT Produkteübersicht Flyer

Der neue 'Employment Condition Report'

Bei diesem neuen Report werden sechs Fragen zu den aktuellen Arbeitsbedingungen erhoben.

2023 ist die erste Erhebung erfolgt. Folgende Fragen werden dabei beleuchtet:

  • Wie viele Stunden/Woche beträgt die Sollarbeitszeit in Ihrem Unternehmen?
  • Wie viele Ferien-Tage gewähren Sie im Durchschnitt pro Jahr (ohne Kader)?
  • In wie vielen Raten erfolgt die Auszahlung des Basis-Jahressalärs?
  • Wie viele Tage/Woche erwartet Ihre Firma, gemäss internen Regelungen, Präsenz im Büro?
  • Wie hoch sind die regelmässig wiederkehrenden, jährlichen Entschädigungen für das Home-Office?
  • Entrichten Sie zusätzlich Arbeitsmittel speziell für das Home-Office, welche im Wert mehr als CHF 400.-/Jahr betragen?

 

Report bestellen

Basic Report

  • Kompetenzstufen S1–S3 (Junior, Professional, Senior)
  • alle operativen Berufsbilder
  • für alle erhältlich

Statistik-Inhalt: Beruf-Kurzbeschreibung, Regressionskurve, Basissaläre, Auswertungen nach Branchen, Altersgruppen, Altersverteilungskurve, Grösse Unternehmen, Grösse Informatik, Regionen, Einstiegssaläre, Lernendensaläre.

Musterdatei «Saläre der ICT 2016 – Basic eBook Report»

Versionen der Basic Reports

  • eBooks
    • alle 45 operativen Berufe
    • 1 operativer Beruf
  • Custom
    • Limited (4 Abfragen)
    • Unlimited
  • Dashboard

Ergänzend bietet der neue Employment Conditions Report ab 2023 Informationen zu den weiteren Arbeitsbedingungen.

Erklär-Video

Produkte & Preise ¦ Basic Reports 2023

Premium Report

  • alle Kompetenzstufen, S1–S5 & M1–M4
  • alle 51 Berufsbilder (operativen und management)
  • für Studienteilnehmer 2023 vereinfacht und kostengünstiger erhältlich

Statistik-Inhalt: Sie erhalten zusätzlich zu den Daten des Basic Reports die Angaben zum Total-Cash, variablen Salär, Total Compensation, Salären bei Neueinstellungen und die Dezile-Streuung der Basissaläre.

Musterdatei «Saläre der ICT 2016 – Premium eBook Report»

Versionen der Premium Reports

  • eBooks
    • alle 51 Berufe (operativ & management)
  • Custom
    • Limited (4 Abfragen)
    • Unlimited
  • Dashboard
  • Special **

Ergänzend bietet der neue Employment Conditions Report ab 2023 Informationen zu den weiteren Arbeitsbedingungen.

** Im Rahmen der Spezialauswertungen werden Ihre Vorstellungen, Ziele und die Möglichkeiten besprochen. Die Auswertung ermöglicht Ihnen sodann die Klärung spezifischer Fragen.

Produkte & Preise ¦ Premium Reports

Welche Version ist für mich die richtige?

  • eBooks

    Die eBooks richten sich an Personen und Unternehmen, welche eine Einsicht in die aktuellen (operativen) ICT-Salär-Strukturen der Schweiz wünschen.

    In den Basic Reports haben Sie die Auswahl zwischen allen Berufen oder einem einzelnen Berufsbildes. Bei der Premium Reports umfasst das eBook alle Berufe und Kompetenzstufen auf rund 700 Seiten.

    Die eBooks enthalten einen Einleitungsteil inklusive der Informationen zu den Lernendensalären und den Einstiegssalären, die eigentlichen Auswertungen der Berufe zu den jeweiligen Kompetenzstufen und die entsprechenden Grafiken.

    Produkte-Übersicht

  • Custom Limited/Unlimited

    Sie wünschen konkrete und auf Sie zugeschnittene Auswertungen? Kein Problem mit den «Custom Limited»- und der «Custom Unlimited»-Version.

    Die Filteroptionen bei den Versionen der Custom-Reports sind:

    • Beruf & Kompetenzstufe
    • Branchen
    • Altersgruppen
    • Unternehmensgrössen
    • Region
    • Vergleiche der eigenen Daten zum Markt (bei Ihrer Teilnahme an der aktuellen Salärstudie)

    Sollte es zu einer Kombination mit zu wenig Daten kommen, so wird diese nicht erstellt und es erfolgt kein Abzug bei Ihrem Guthaben.

    Das Format der Basic Reports ist eine PDF-Datei. Bei den Premium Reports erhalten Sie jeweils eine PDF- und eine Excel-Datei.

    Nach vier individuellen Abfragen (Custom Limited) dieser Art ist Ihr Guthaben aufgebraucht, wenn Sie die «Basic Custom Limited» bezogen haben. Mit der unlimitierten Version haben Sie im Gegenzug keine Beschränkung. Die erstellten Auswertungen verbleiben im Online-Tool und können auch zu einem späteren Zeitpunkt heruntergeladen werden.

    Aus Sicherheitsgründen sind diese jeweils nur für die Erstellerin oder den Ersteller der Auswertungen ersichtlich und können nicht zu einer z.B. nachfolgenden Person transferiert werden. Ein Download lohnt sich daher immer.

    Produkte-Übersicht

  • Dashboard

    In der neuen Oberfläche erhalten Sie die Möglichkeit, interaktiv die Zahlen nach den gleichen Optionen wie bei der individuellen Auswertungen zu filtern.

    • Beruf & Kompetenzstufe
    • Branchen
    • Altersgruppen
    • Unternehmensgrössen
    • Region
    • Vergleiche der eigenen Daten zum Markt (bei Ihrer Teilnahme an der aktuellen Salärstudie)

    Sie erhalten dann jedoch keine Excel- oder PDF-Version der Auswertung. Viel mehr können Sie die Zahlen sogleich mit einer tabellarischen Darstellung und mit einer Grafik sichten. Damit können Sie die Auswahl jederzeit nachjustieren und Ihre Fragen flexibler beantworten. Sie sehen damit direkt, welche Kombinationen mehr oder weniger Daten und Insights liefern.

    Auch hier existiert wiederum die Basic- und die Premium-Version.

    Erklär-Video ¦ Produkte-Übersicht

  • Special

    Im Rahmen des Premium Reports Special werden Ihre Vorstellungen, Ziele und die Möglichkeiten besprochen. Die Auswertung ermöglicht Ihnen die Klärung spezifischer Fragen, welche Sie mit den Optionen der «Custom Limited/Unlimted» nicht beantworten können.

    Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren oder die Optionen zu besprechen unter salaerstudie@swissict.ch oder 043 336 40 29.

  • NEU! Employment Conditions Report

    Bei diesem neuen Report werden sechs Fragen zu den aktuellen Arbeitsbedingungen erhoben.

    2023 ist die erste Erhebung erfolgt. Folgende Fragen werden dabei beleuchtet:

    • Wie viele Stunden/Woche beträgt die Sollarbeitszeit in Ihrem Unternehmen?
    • Wie viele Ferien-Tage gewähren Sie im Durchschnitt pro Jahr (ohne Kader)?
    • In wie vielen Raten erfolgt die Auszahlung des Basis-Jahressalärs?
    • Wie viele Tage/Woche erwartet Ihre Firma, gemäss internen Regelungen, Präsenz im Büro?
    • Wie hoch sind die regelmässig wiederkehrenden, jährlichen Entschädigungen für das Home-Office?
    • Entrichten Sie zusätzlich Arbeitsmittel speziell für das Home-Office, welche im Wert mehr als CHF 400.-/Jahr betragen?

Unser Beratungsangebot

Haben Sie weitere Fragen zu den Zahlen der swissICT Reports? Oder möchten Sie mehr über die «Berufe der ICT» und deren Anwendung erfahren?

Fachspezialisten stehen für entsprechende Beratungsgespräche gerne zu Ihrer Verfügung. So können Sie etwa mit Paul Brodmann, Leiter der Arbeitsgruppe Saläre und langjähriges Mitglied der Arbeitsgruppe der Berufe, vertieft Ihren Fragen nachgehen und gemeinsam passende Antworten oder Lösungen entwickeln. Auch unternehmensinterne Schulungen sind Teil unseres Angebots.

Ihre erste halbe Stunde Beratung ist kostenlos. Danach verrechnen wir den zusätzlichen Aufwand:

  • 220.- / Stunde für swissICT Mitglieder
  • 250.- / Stunde für nicht swissICT Mitglieder
  • zuzüglich Mehrwertsteuer, allfällige Anfahrtswege oder Spesen

Melden Sie Ihr Anliegen an cornelia.ammon@swissict.ch oder paul.brodmann@swissict.ch.

Ihre Teilnahme 2024

Möchten Sie 2024 ebenfalls von all den Teilnehmervorteilen profitieren?

  • ein Gutschein über CHF 275.- für den Bezug eines Reports 2024
  • vereinfacht und vergünstigt die Premium Reports beziehen

Dann können Sie sich bereits heute anmelden! Sie werden automatisch 2. April 2024 informiert.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

swissICT Salärstudie 2023

Zum ersten Mal wurden in der Salärstudie 2023 Fragen zu den Arbeitsbedingungen im Employment Conditions Report erhoben. Die Salär-Steigerungen unterstreichen die Veränderungen im Markt.

Medienmitteilung 2023

«Zusammenarbeitsformen haben sich in den letzten zwei Jahren verändert»

Die swissICT Salärstudie 2023 erhebt neben den Salären erstmals die Arbeitsbedingungen. Wir haben mit zwei IT-HR-Fachpersonen über die Studie gesprochen. Urs Gurtner, Fachexperte Personalpolitik bei der SBB, und Lukas Ruggli, HR-Geschäftspartner bei der Post geben Auskunft.

Mehr erfahren

«Für Einsterger:innen ist das Thema Entlöhnung wichtig!»

Wie sieht es in der Praxis aus mit jüngeren Fachkräften bei Salärthemen? Wir haben mit Myriam Thalmann und Petra Düsel von der Zürcher Kantonalbank gesprochen.

Mehr erfahren

Arbeitsgruppe «Saläre der ICT»

Die Arbeitsgruppe Saläre der ICT trägt mit der Geschäftsstelle swissICT jährlich die gesamtschweizerischen ICT-Salärdaten zusammen.

Mehr erfahren

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung

OK